Handbuch

Das SportZens-Handbuch wird ständig erweitert und angepasst. Bei Anmerkungen gerne E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Nur wenn funktionaler Input kommt können alle davon profitieren und von einer echten Multifunktions-App für den Sportunterricht profitieren.

Home

  • Klassen-Optionen

    Du hast einen schnellen Zugriff auf die wesentlichen Funktionen, die du im Unterricht benötigst:

    - Stunden
    - Teams
    - Schüler
    - Notenkategorien
  • Klasse bearbeiten

    Um eine Klasse zu bearbeiten drücke lange auf die entsprechende Klasse.
    Du kannst dann den Klassenname und zugehörige Bemerkunge bearbeiten.
  • Notenschemata

    Bisher sind folgende Notenschemata verfügbar:

    - Punkte 0 bis 15 (Abitur)
    - Viertelnoten 1 bis 6
    - Viertelnoten 6 bis 1 (Schweiz)
    - ganze Noten 1 bis (Österreich)
  • Stunden anlegen lassen

    Du hast beim Erstellen einer Klasse die Option für das entsprechende Schuljahr deine Stunden automatisch anlegen zu lassen.
    Hierfür werden die Ferien deines Bundeslandes (ohne Gewähr) zugrunde gelegt. Damit kannst du bequem sehen welche Stunden dir zur Verfügung stehen und deine Langzeitplanung jederzeit im Blick behalten.
  • Ferien

    Es sind die gängigen Ferien-Zeiten hinterlegt, aber natürlich ohne Gewähr! Eventuelle Fehler bitte ich zu entschuldigen und am besten gleich mir mitzuteilen, damit anderen die verbesserte Version zu gute kommen kann.

Stunden

  • Stunde hinzufügen

    Sofern die Stunden nicht schon beim Erstellen der Klasse automatisch angelegt wurden, oder wenn extra Stunden hinzu kommen, können Stunden einzeln mit Hilfe des Plus-Buttons oben rechts hinzugefügt werden.
  • Stunde bearbeiten

    Du kannst jede Stunde mit Hilfe des Stift-Buttons bearbeiten.
  • Stundendokumentation

    Du kannst zu jeder Stunde folgende Daten erfassen:

    - Sportart (auch kopieren von vorheriger Stunde)
    - Inhalt (auch kopieren von vorheriger Stunde)
    - Stunde farblich markieren
    - Bemerkungen
    - Bilder: Halte deine Stundenergebnisse mit der Kamera fest und nimm sie mit in die nächste Stunde
  • zufälliger Schüler

    Solltest du eine unabhängige Instanz brauchen, die Schüler willkürlich auswählt, um bestimmte Aufgaben zu übernehmen, wird dir hier ein zufälliger Schüler ausgewählt.
  • CSV-Export

    Hier wird eine Art Kurs-Tagebuch generiert und als CSV-Datei im Hauptspeicher des Gerätes abgelegt.

Fehlzeiten

  • Fehlzeiten erfassen

    Fehlzeiten werden über die Stunden Übersicht erfasst.

    Innerhalb der betreffenden Stunde den Anwesenheitsbutton drücken und die fehlenden Schüler markieren.
  • Gründe

    Die Gründe für etwaiges Fehlen sind naturgemäß vielfältig. Sollte ein dringend benötigter Fall nicht vorhanden sein, bitte melden, dann nehme ich diesen gerne mit auf.

    - Sportsachen vergessen: Der jeweilige Schüler wird als abwesend markiert, da er nicht aktiv am Unterricht teilnimmt und somit auch nicht in Teams eingeteilt werden soll usw. ... In der Fehlzeiten Übersicht erscheint die entsprechende Stunde aber nicht als angerechnete Fehlzeit.

Teams

  • Teams erstellen

    Es können zwischen 2 und 15 Teams erstellt werden.
    Die Teams werden automatisch mit Datum abgespeichert, sodass man auch noch später nachvollziehen kann wer mit wem in welchem Team war.


    - Aktuellste Anwesenheit beachten: Die Stunde des entsprechenden Tages muss als gehalten markiert. Dann werden nur die Schüler in Teams eingeteilt, die auch wirklich aktiv teilnehmen.

    - nach Noten: Wenn bereits Noten in einer Notenkategorie erfasst wurden, kann gemäß der vorhandenen Noten homogen bzw. heterogen aufgeteilt werden.

    - nach Geschlecht: w und m kommen entweder extra zusammen oder werden aufgeteilt

    - spezielle Schüler nicht ins selbe Team: Es können bis zu 4 Schüler gewählt werden, die dann jeweils nicht im selben Team landen, sollte das aus pädagogischer oder didaktischer Sicht notwendig erscheinen.

Schüler

  • Schüler importieren

    Mit der CSV-Vorlage können Schüler einfach klassenweise importiert werden.

    - Vorlage runterladen
    - Schüler hineinkopieren
    - Datei als CSV (Trennzeichen getrennt) speichern
    - CSV-Datei auf Tablet laden oder in Cloud ablegen
    - in SportZens Datei auswählen
  • Schüler sortieren

    Die Schüler können entweder per Hand sortiert werden (schwarzer Button rechts oben), oder nach folgenden Kriterien:

    - Nachname A-Z
    - Nachname Z-A
    - Vorname A-Z
    - Vorname Z-A
    - Geschlecht m-w
    - Geschlecht w-m
    - Teilklassen

    Achtung: Die Sortierung bleibt auch in den Notenkategorien so erhalten. Eventuell dort dann wieder neu nach Bedarf sortieren.
  • Schüler Einzelansicht

    Hier werden alle Daten eines Schülers dargestellt.
    - Bild auswählen/machen
    - Noten Übersicht
    - Fehlzeiten Übersicht
  • CSV-Export

    Alle Schüler mit Noten:
    - es wird die Klassenliste mit allen vorhandenen Noten in eine CSV-Datei exportiert

    Alle Fehlzeiten:
    - es werden alle Schüler mit den enstprechenden Fehlzeiten in eine CSV-Datei exportiert

    Die CSV-Dateien werden in den Hauptspeicher des Gerätes gespeichert.

    Achtung: CSV-Dateien sind per se nicht veschlüsselt!

Notenkategorien

  • Kategorien

    zur Notenfindung und Erfassung von Schülerleistungen kannst du Notenkategorien anlegen. Um dir deine Arbeit möglichst einfach zu gestalten, stehen dir folgende Notenkategorien zur Verfügung:

    - nach Kriterien
    - auf Zeit
    - nach Tabelle
    - nach einfacher Tabelle
    - Relativleistung
    - Multistop
    - Cooper-Test
    - Shuttle-Run

    Zudem kann jeweils automatisch eine Verbalbeurteilung erzeugt werden.
  • Notenverteilung

    Leistungen, die nach Punkten erfasst werden, müssen in Noten umgerechnet werden.

    Hierbei gibt es bekanntermaßen mehrere Möglichkeiten, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen.

    - mit Sockel: Es gibt einen Basis-Sockel, den man erreichen muss und die Verteilung ist nicht linear (Abitur-Verteilung)
    - schlicht linear: die Punkte werden linear über das Notenspektrum verteilt
  • Verbalbeurteilung

    Die erfassten Leistungen können automatisch als Verbalbeurteilung dargestellt werden.

    Hierfür wird eine Tabelle benötigt, die du zuvor unter "Tabellen" importieren musst.

    Vorlagen dazu fidest du hier.
  • nach Kriterien

    Maximalpunktzahl pro Kriterium: Du kannst festlegen was die maximale erreichbare Punktzahl bei den kriterien sein soll. Diese gilt für alle Kriterien.

    Anzahl der Kriterien: Du kannst dir zwischen 2 und 8 Kriterien überlegen

    Gewichtung: Jedes Kriterium kann eigens gewichtet werden. Die zu erreichende Gesamtpunktzahl steigt dementsprechend.
  • auf Zeit

    Bei Parkouren usw. bei denen keine offiziellen Zeiten zu erreichen sind, kann eine interne Klassenrangliste mit Bewertung Sinn ergeben.

    Hierfür musst du die beste und schlechteste Note, die vergeben werden soll, wählen.

    Danach musst du nur noch mit SportZens in deinem Sportunterricht die Zeiten stoppen und die Noten werden entpsrechend der erreichten zeiten zugewiesen.
  • nach Tabelle

    Um in der Leichtathletik nach Tabellen zu bewerten, die jeden Schüler gemäß seines Jahrgangs bewerten, muss zunächst für jeden Schüler in der Schüler-Übersicht ein Jahrgang hinterlegt sein.

    Zudem muss unter "Tabellen" eine entsprechende Tabelle importiert sein.

    Wenn diese beiden Voraussetzungen erfüllt sind, kannst du im Anschluss einfach die Leistungen deiner Schüler in der App erfassen und SportZens weist die Noten automatisch zu.
  • nach einfacher Tabelle

    Wie der Name schon sagt, wird hier nach einer einfachen, schlichten Tabelle bewertet.
    Es wird nur nach Geschlecht unterschieden und die erbrachten Leistungen direkt in Noten umgewandelt.
  • Relativleistung

    Relativleistungen sind eine interesssante und durchaus bemerkenswerte Benotungsform.

    Hierfür wird die Schülerleistung in Bezug zu seinem Körper gesetzt. Besonders in der Pubertät können so unter Umständen sehr unterschiedliche körperliche Entwicklungsstände in eine homogenere Notenverteilung überführt werden.

    Folgende Relativleistungen können erfasst werden:

    - absolute Sprunghöhe:
    - relative Sprunghöhe:
    - Reichhöhe zu Sprunghöhe
    - Kugelstoßen: Körpergewicht
    - Kugelstoßen: Körpergröße
  • Multistop

    Mit der Multistop-Funktion hast du die Möglichkeit bis zu 4 Schüler gleichzeitig zu stoppen und nach dem Lauf die erreichten Zeiten den jeweiligen Schülern zuzuweisen.
  • Cooper-Test

    Auch für den Cooper-Test muss naturgemäß eine Tabelle vorab hinterlegt werden.

    Du hast die Wahl zwischen dem klassischen Cooper-Test auf der Laufbahn und dem Cooper-Test im Schwimmen.

    Dann kannst du den Timer starten und während des Cooper-Tests die Reihenfolge der Schüler ändern, um die Runden der einzelnen Schüler leichter zu erfassen.
    Für die ersten paar Runden kann auch jedem Schüler pauschal eine Runde aufaddiert werden.
  • Shuttle-Run

    Bewertet wird der klassische Shuttle-Run über 20m.
    Solltest du eine andere Form des Shuttle-Runs bevorzugen, kannst du unter "Einstellungen" -> "Shuttle-Run Konfiguration" eine andere Konfiguration hinterlegen.

Tabellen

  • Tabellentypen

    Es können folgende Tabellen hinterlegt werden:

    - Cooper-Test: laufen bzw. schwimmen bestimmt die Länge einer Runde/Bahn im Schwimmbad
    - Shuttle-Run
    - Tabellenbewertung
    - einfach Tabellenbewertung
    - Multistop
    - Relativleistung
    - Verbalbeurteilung
  • Tabelle importieren

    Der Plus-Button oben rechts öffnet den Tabellen-Import, bei dem du noch die fehlenden Angaben gemäß deiner späteren Tabelle machen musst und dann die CSV-Datei auswählen kannst.

    Besonders einfach ist es die CSV-Datei mit dem PC zu erstellen/bearbeiten und dann in einem Cloudspeicher (Dropbox, Onedrive, ...) zu speichern. Von dort kannst du mit SportZens deine CSV-Datei direkt importieren.
  • Tabelle bearbeiten

    Mit einem Tippen auf die entsprechende Tabelle gelangst du zur Ansicht der Tabelle, wo du sie auch bearbeiten kannst.

    Wichtig: Die Daten werden nicht automatisch gespeichert, du musst rechts unten auf den Haken tippen.
  • Tabelle kopieren

    Willst du eine vorhandene Tabelle kopieren, kannst du dies im Bearbeitungsmodus rechts oben auswählen.
  • Tabelle mit anderen teilen

    Hast du eine besonders nützliche Tabelle erstellt und willst nicht wie ein Geheimniskrämer darauf sitzen bleiben? Dann kannst du mit Hilfe des Wolken-Buttons die Tabelle ganz einfach per Email schicken und ich kann sie dann allen anderen Interessierten auf www.sportzens.de/vorlagen zur Verfügung stellen.

    Vielen Dank fürs Mithelfen, damit sich nicht jeder die Mühe von neuem machen muss! Sharing is caring!

Stundenplan

  • Zeiten bearbeiten

    Um die Unterrichtszeiten zu bearbeiten, tippe auf die Stunden-Zahl am linken Rand.
  • Stunde hinzufügen

    Um im Stundenplan eine Stunde hinzuzufügen, drücke auf die entsprechende freie Stunde im Stundenplan.

    Dann kannst du alle wichtigen Infos zur Stunde hinterlegen.
  • Stunde bearbeiten

    Wenn du eine Stundenplan-Stunde bearbeiten willst, bleibe lang auf der betreffenden Stunde.
  • Raum hinzufügen

    Du kannst jeder Stunde einen Raum hinzufügen, indem du sie bearbeitest - also lang darauf tippst.
  • Direkt zur Klasse

    Hast du bei der Erstellung der Stunde eine Klasse ausgewählt, kannst du durch tippen auf die Unterrichtsstunde im Stundenplan direkt zur Stundenübersicht der Klasse kommen.

Turniere

  • Hin- und Rückrunde

    Soll es eine Hin- und eine Rückrunde mit entsprechend Hin- und Rückspiel zwischen jeder Mannschaft geben?
  • Endrunde

    Soll es ein Halbfinale und ein Finale geben?
  • Spiellänge

    Wie lang dauert ein einzelnes Spiel? Damit kann vorab die beötigte Zeit berechnet werden.
  • Turniermodi

    Es stehen (bisher) folgende Turiere zur Auswahl:
    - 3 Mannschaften in der gleichen Gruppe: jeder gegen jeden
    - 4 Mannschaften in der gleichen Gruppe: jeder gegen jeden
    - 6 Mannschaften in 2 Gruppen Gruppen: je 3 Mannschaften in einer Gruppe
    - 8 Mannschaften in 2 Gruppen Gruppen: je 4 Mannschaften in einer Gruppe
  • Spielplan

    Der Spielplan zeigt dir übersichtlich an wer wann gegen wen spielt.

    Im Spielplan werden auch die Spielergebnisse erfasst. Du kannst je Spiel aber auch zum Scoreboard wechseln und dort das jeweilige Spielergebnis erfassen.

    Wichtig: Die Ergebnisse werden nur berücksichtigt, wenn das Spiel als durchgeführt angehakt ist.
  • Tabelle

    Die Tabelle dient gleichzeitig als Blitztabelle und es kann jederzeit nachvollzogen werden welche Mannschaft gerade wie platziert ist.

Scoreboard

  • Stoppuhr

    Die Stoppuhr kann dir helfen parallel zum Punktestand auch die Spielzeit nicht aus den Augen zu verlieren.

    Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein ablaufender Timer im Alltag nicht flexibel genug ist, da dieser nach dem Ablauf auf 0 steht. Mit einer Stoppuhr hat man jedoch mehr Freiheiten im Sportunterricht-Alltag.
  • Tore zurücksetzen

    Mit dem "0:0"-Button rechts oben können beide Zähler wieder auf 0 zurückgestellt werden.
  • Tore zählen

    Tore werden mit den Plus- und Minus-Buttons am rechten und linken Rand gezählt.

Timer

  • Dauer

    Zeit eines Durchgangs.
  • Durchgänge

    Anzahl der Durchgänge, die durchlaufen werden, bis zum Stop:

    Timer - Pause - Timer - Stop

    bzw.

    Timer - Pause - Timer - Pause - Timer - Stop
  • Pause

    Pausenlänge, sofern mehr als ein Durchgang durchgeführt wird.

Einstellungen

  • Backups

    Denke bitte daran deine Daten regelmäßig zu sichern!

    Die Backups werden mit einem eigenen Passwort verschlüsselt. Das Passwort bitte nicht verlieren, da sonst das Backup unbrauchbar ist.

    Die Backups werden im Hauptspeicher deines Gerätes gespeichert. Obwohl sie verschlüsselt sind, sind sie dort aber nicht unbedingt sicher, da z.Bsp. beim Verlust des Gerätes auch das Backup weg ist. Backups also bitte ordentlich sichern.

    Alle Backups sind sowohl in iOS, als auch in Android wieder importierbar. Einem etwaigen Systemwechsel steht demnach also nichts im Weg.

  • Pin

    Die Pin wird benötigt, um SportZens nach dem manuellen Sperren wieder zu entsperren.

    Beim Bewerten nach Kriterien z.Bsp. kann man die Schüler sich selbst bewerten lassen. Dazu muss jeder Schüler natürlich seine Einschätzung in die App einpflegen. Damit dabei nicht schützenswerte Daten von Schülern eingesehen werden können, muss SportZens nach jeder Schüler Selbsteinschätzung entsperrt werden.
  • Datenbank Passwort

    Beim Datenbank-Passwort handelt es sich um das Verschlüsselungspasswort von SportZens. Mit diesem ist die Datenbank verschlüsselt und du musst die App mit diesem Passwort beim Öffnen entsperren.

    WICHTIG: Das Passwort ist unwiederbringbar! Solltest du es vergessen gibt es keine Möglichkeit es zurückzuholen!
  • Shuttle-Run Konfiguration

    Hier bitte nur eine Datei hochladen, wenn ihr den Shuttle-Run anders als normal durchführen wollt (Bahnlänge, Stufenweite, ...).

    Achtung: Der Shuttle-Run wird immer nach der zuletzt importierten Datei durchgeführt!
  • Einrichtungshilfe

    Solltest du die Bedienungshinweise vom Anfang erneut angezeigt bekommen wollen, kannst du das hier tun.
  • Sprache

    SportZens steht aktuell in deutsch und mit Abstrichen auch auf englisch zur Verfügung.
Sportnoten leicht gemacht!

Rechtliches

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen